statement

in amerika geboren, europäer geworden - ich bin einfach ein mensch unserer kleinen welt.

ich habe freie kunst an der bauhaus universität in weimar studiert.

seit meinem abschluss hat sich neben meinem persönlichen schwerpunkt malerei auch die fotografie als eigenständiger teil meiner künstlerischen praxis weiterentwickelt.

ich fotografiere, weil ich für mich die schönen momente - und somit wichtige menschen - in meinem leben festhalten will. diese erlebnisse möchte ich durch fotos mit dem betrachter teilen.

ich verstehe meine fotografischen inszenierungen als gemälde. sie werden nicht mit ölfarben, sondern mit dem licht bemalt. ich mag die unbegrenzten möglichkeiten die es gibt, eine komposition künstlerisch zu gestalten. durch die inszenierungen der fotografischen gemälde versuche ich, dass der mensch, die flora und die fauna in einer harmonischen umgebung zusammen funktionieren.  

außerdem nehme ich künstlerische auftragsarbeiten an und freue mich, wenn ich deine träume oder wünsche mitgestalten- und fotografieren darf.

 

lezzueck coosemans

 

„mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“

– robert bresson –

© 2019 lezzueck coosemans